02.03.2015

    „Singa to Minga“

    23.000 Kilometer, 6 Monate, 1 guter Zweck

    Loslassen von Haus und Heimat, Freunden, Arbeit und stattdessen sechs Monate lang auf dem Motorrad durch die Welt reisen und Gutes tun: Was wie ein Traum klingt und für die meisten lebenslang einer bleibt, machen Anja Meier, promovierte Biologin, und Hauke Glässing, Ingenieur in der Motorradentwicklung, im Rahmen eines „Sabbaticals“ für sich wahr. „Singa to Minga“ ...
    mehr

    Indian Summer 2015

    Kennst Du die Stimmung, wenn die Sonne tief steht und die Landschaft in warmen Gelbtönen leuchtet?

    Du sitzt bequem im Sattel Deines Bikes und überblickst die ganze Szenerie? Unsere Leser haben sich aufgemacht, solche Spots zu finden um mit ihren Traumbikes diese Orte zu  erfahren. Lichte Lärchenwälder in leuchtenden Rot-Gelb, die Rhönwiesen im Abendlicht oder auch im sprichwörtlichen Licht der Maler in Provence und an der italienischen Riviera. Die Delticom-Umfrage ...
    mehr

    Indian Summer in Germany!

    Im Pfadfindermodus fahren wir die Reifen mit geruhsamen 50 km/h warm...

    ...denn – wer den Indian Summer genießen möchte – sollte langsam genug im Genießermodus fahren und einen Blick auf die herbstlichen Straßenverhältnisse haben. Wo gibt es sonst noch besonders impressive Landschaften? Außer in im Mittleren Westen oder in Kanada (Vancouver-Hot Springs), auf die die Leser Stein und Schoofs aufmerksam machen – wir müssen gar nicht weit ...
    mehr

    Hot-Spots der Leser

    Vom Alpenrand findet man besonders im Herbst im Nachbarland Österreich die warmen Farben des Altweibersommers.

    Besonders im Goldenen Oktober im nahen Salzkammergut, geht es entlang der »Route 99« von Salzburg über das Mautsträßchen am Lienbachsattel nach Schladming (Daniel Prachowny). Im Mühlviertel empfiehlt uns Helmut Egel seine schönsten Motorradstrecken in Österreich: »Vom Bayrischen Wald, quer durch das Mühlviertel bis in das obere Waldviertel!« In Österreichs Steiermark, ...
    mehr

    Herbstausflüge zu den Nachbarn

    Wem der Schwarzwaldhäusle gegen Café au Lait und knusprigen Flammkuchen tauschen möchte fährt in die Vogesen

    Wem der Schwarzwaldhäusle gegen Café au Lait und knusprigen Flammkuchen tauschen möchte, fährt vielleicht sogar über den wunderbaren Pfälzerwald, vom Elmsteiner Tal durch die Südpfalz in die Vogesen. Jörg Bauer gefiel besonders die Schleusenanlage von Saverne. Günter Herzog meint, man sollte auf keinen Fall die Straßen des Naturparks Grand Ballon verpassen. Hier ...
    mehr
    Wir verwendet Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
    OK