Zum Inhalt springen Zur Navigation springen

Quad Reifen gehen hart ans Limit

Quads, ursprünglich eher in der Bergrettung im Einsatz, sind längst salonfähig geworden. Sie sind geländetauglich und meist auch strassentauglich. Der typische Einsatz bedingt spezielle Quad Reifen Typisch sind die vorderen Ballonräder.
Auch wenn Quads inzwischen häufig im Strassenverkehr anzutreffen sind, ist und bleibt ihre Domäne das offene oder auch unwegsame Gelände. Ihre Beliebtheit verdanken diese Gefährte ihrer Zwitterstellung zwischen Auto und Motorrad. Geländefahrten sind mit einem herkömmlichen Auto kaum möglich. Für Motocross- und Enduro-Maschinen wird dagegen ein entsprechender Führerschein gefordert. Quads können dagegen mit einem PKW-Führerschein geführt werden und ermöglichen so auch den Fahrspass und Abenteuer abseits der ausgebauten Strassen.



Extreme Anforderungen an Quad Reifen

Genau dies definiert aber auch die Anforderungen an Quad Reifen. Denn im Gelände gibt es keine einheitlichen Bedingungen für den Untergrund.

  • Die Palette reicht von steinigem Untergrund und Geröll über Sand und Schlamm bis hin zu Schnee.

  • Bergabfahrten müssen ebenso bewältigt werden wie Bergauffahrten.

  • Kurven, Hänge, Bodendellen und tiefe Wasserpfützen gehören ebenfalls zum Alltag in den Terrains wie abrupte Lenkmanöver.

Quad Reifen müssen all diese Bedingungen bewältigen. Neben dem Ballonprinzip und geringem Reifendruck bei den Vorderreifen ist hier auch ein ausreichender Grip gefordert. Die erhöhten Beanspruchungen der Reifen erfordern Ihrerseits aber auch eine intensivere Pflege, damit Sie und Ihre Beifahrer auch lange viel Freude am Quadfahren haben - sowohl im Gelände als auch im Strassenverkehr.
Auf MotorradreifenDirekt.ch finden Sie eine Vielzahl guter und dennoch preisgünstiger Quad Reifen, die den vielseitigen und besonderen Anforderungen dieser Fahrzeuge gerecht werden. Als Geheimtipp gilt dabei der Maxxis M918 Bighorn, der allen Unwegsamkeiten Paroli bietet.

-->