Zum Inhalt springen Zur Navigation springen

Motocross Reifen trotzen Extremsport-Bedingungen

 

 

 

Motocross ist in erster Linie eine Motorrad-Rennsportart, die vor allem im freien Gelände ausgeübt wird. Für Mensch und Maschine bedeutet dies extreme Belastungen. Diese Rennsituationen sind nur mit speziellen Maschinen und den dazu gehörigen Motocross Reifen zu bewältigen.

a


Da Motocross oder auch MX Maschinen reine Rennmaschinen sind, haben sie auch keine Zulassung für den Strassenverkehr. Dementsprechend müssen Sie beim Kauf von Motocross Reifen auch nicht darauf achten, ob sie strassenzugelassen sind. Dafür gibt es einige andere Bedingungen, die ein solcher Pneu erfüllen muss.

  • Wichtig ist vor allem das grobstollige Profil, denn nur so ist gewährleistet, dass die Maschine sich ihren Weg durch die verschiedenen Geländeuntergründe schaffen kann.

  • Weniger wichtig ist bei Motocross Reifen die Laufleistung.

  • Auch der Fahrkomfort spielt eher eine untergeordnete Rolle.

Motocross Reifen für Outdoor und Indoor Rennen

Während echte Motocross Rennen (MX-Rennen) meist im Sommer outdoor ausgetragen werden, finden die Supercross Rennen (SX-Rennen) im Winter in Hallen statt. Die Aussenstrecken sind meist einen bis vier Kilometer lang, ermöglichen höhere Geschwindigkeiten und sind stark witterungsabhängig, können also an einem Tag trocken, an einem anderen völlig matschig sein. Die Indoor-Strecken werden speziell präpariert und sind sehr unruhig, das heisst zum Beispiel auch mit vielen hohen Sprüngen verbunden. Auch dafür müssen die Pneus ausgelegt sein.
Für den Fahrer bedeutet dies, dass er seine Motocross Reifen stets so auswählen muss, dass sie der jeweiligen Rennstrecke und -situation entsprechen.
Für jeden Zweck geeignete Motocross Reifen kaufen Sie bequem und preiswert im Online Shop von MotorradreifenDirekt.ch. Wählen Sie über die komfortable Suchmaske den gewünschten Hersteller, die Reifendimension und/oder den Geschwindigkeitsindex.
 

 

 

 

-->