Welcher ist für mich der Beste? Grosser FIM-Enduroreifen-Test 2015

     

    Metzeler, Pirelli, Dunlop oder Michelin - oder was sonst? Mithilfe der Novemberausgabe der "MotocrossEnduro" finden Offroadfans unter euch nun sicher den richtigen Stollenreifen für euer Vorhaben. Die Fachzeitschrift hat in ihrem grossen F.I.M. Enduroreifen-Test 2015/2016 10 Paarungen von beliebten Enduroreifenherrstellern auf Herz und Nieren getestet - zur Verfügung gestellt von Motorradreifendirekt.de. Testreifen waren unter anderem der Metzeler 6 Days Extreme, der Michelin III Enduro Competition MS, der Pirelli Scorpion sowie der Bridgestone Gritty ED663 und sechs weitere Paarungen.

     

    Klar ist: Der Motorradreifen ist das wichtigste Bindeglied zwischen euch und der Strasse. Als Fahrer muss man dem Reifen zu 100 % vertrauen können, um ein sicheres Fahrgefühl zu haben. Denn, nur wer mit seinem Reifen vollkommen zufrieden ist, kann den Kopf einfach mal frei machen und richtig cruisen. Das gilt für das Biken auf der Strasse als auch für Abenteuerfahrten im Gelände. Im Alltag wie im Training oder im Wettbewerb.

    Die Anforderungen an Motorradreifen sind vor allem bei Wettbewerben enorm hoch, da sie den entscheidenden Vorteil bringen können, wenn es um den Erfolg des Teams und des Fahrers geht. Das Team muss dem Fahrer für jeden Bodenbelag und jede Witterungsbedingung den optimalen Reifen zur Verfügung stellen.

    Das diesjährige Testteam der „Motocross Enduro“ (MCE) bestand aus drei Fahrern mit unterschiedlichen Backgrounds, damit ein neutraler und optimaler Blickwinkel bei den Bewertungen gewährleitstet werden konnte. Insgesamt wurden zehn Reifenpaare von acht verschiedenen Herstellern unter die Lupe genommen. Getestet wurden die Enduroreifen hinsichtlich ihrer Performance unter anderem auf klassischen Auf- und Abfahrten, einem Steinfeld sowie in diversen Kurvenelementen. 

    Für welche Bedingungen ist welcher Enduroreifen am besten geeignet?
    Die Antworten findet ihr im nachfolgenden Test. Welcher ist der richtige Enduroreifen für EUCH?

    Wir verwendet Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
    OK