Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
zurück zur Übersicht
14.08.2017

ContiRoadAttack 3 erneut Testsieger

Hannover/Korbach, 14. August 2017. Der neue ContiRoadAttack 3 hat seinen zweiten Testsieg innerhalb von nur drei Monaten eingefahren. Auf den Felgen einer Suzuki GSX-S 750 scheuchten die Tester der Motorradzeitschrift PS sechs supersportliche Tourenreifen-Paare der Dimensionen 120/70 ZR17 und 180/55 ZR17 über das Testgelände. Am Ende stand der Sieger fest: Der ContiRoadAttack 3 von Continental hatte mit 277 von möglichen 300 Punkten die meisten Zähler eingesammelt.

Bei den Fahrzyklen auf trockenem und nassem Asphalt lag das Augenmerk der Tester besonders auf Kaltlaufverhalten, Handling, Zielgenauigkeit, Stabilität, Grip, Grenzbereich, Aufstellmoment und Feedback. Auch die Verzögerungswerte bei Nässe wurden akribisch dokumentiert und ausgewertet.

In vielen Disziplinen lieferten sich die Kandidaten ein Kopf-an-Kopf-Rennen, bei einigen Teilprüfungen erzielte der ContiRoadAttack 3 darüber hinaus Spitzenwerte und hatte so im Gesamtergebnis die Nase ganz vorn. Entsprechend positiv fiel das Fazit der Testredakteure aus: „Ein toller Allrounder, der die sportliche Gangart bestens verträgt. In den Kriterien Zielgenauigkeit, Stabilität, Grip und Feedback reicht die Konkurrenz nicht an ihn heran.“

Mit diesem zweiten Testsieg hat der „Neue aus Korbach“, der erst im März dieses Jahres vorgestellt wurde, seine herausragenden Eigenschaften als supersportlicher Tourenreifen erneut unter Beweis gestellt. Für den ContiRoadAttack 3 liegen bisher über 300 Freigaben vor, weitere sind in Vorbereitung. Alle Freigaben online unter reifen-freigaben.de, Informationen zum kompletten Continental-Motorradreifen-Programm unter conti-moto.de.

zurück zur Übersicht

-->