24.05.2016

    ContiSportAttack 3: Testsieger 2016

    Hannover/Korbach, 20. Mai 2016... Nach über 1000 Rennstreckenkilometern und 17 Einzeldisziplinen hatte der Renner aus Korbach am Ende als Testsieger die Nase vorn.

    „Sein Gripniveau ist extrem hoch, er ist handlich, stabil und äußerst zielgenau. (...) Auch beim Nasshandling überzeugte er auf ganzer Linie“, so das Fazit der Testcrew. Im Test waren sieben Sportreifen mit Straßenzulassung, die einen umfassenden Zyklus absolvieren mussten. Stabilität in Kurven und geradeaus, Haftung bei wechselndem Untergrund, Grip in der ersten und letzten Runde sowie Rundenzeiten „trocken“ und „nass“ standen unter anderem im Aufgabenheft der Reifentester.

    Quelle: Continental

    Wir verwendet Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
    OK