Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
zurück zur Übersicht 12.04.2018

Harley-Davidson steht auf Continental

ContiTour und ContiLegend für Milwaukee-Bikes / Spezielle Reifenmischung für Agilität und Langlebigkeit / Über 20 neue Freigaben für Harley-Davidson

Hannover/Korbach, 12. April 2018. Mehr als 20 neue Freigaben der legendären Tourer- und Custom-Sohlen ContiTour und ContiLegend von Continental gibt es ab sofort für eine Vielzahl von Harley-Davidson-Modellen. Mit von der Partie sind unter anderem Heritage Softail Classic FS2/LV3, Heritage Softail Classic FLSTC 1986 bis 1999 oder Heritage Softail Classic FS2 ab 2001. Auch Piloten von Fat-Boy-Modellen, Road King Classic und XL 1200 S Sportster können jetzt den ContiTour oder ContiLegend auf ihre Felgen ziehen.

Die gründlich überarbeiteten Dickschiff-Gummis bieten durch ihr optimiertes Profildesign eine ausgezeichnete Nässehaftung, die konsequente konstruktive Ausrichtung auf schwere Tourer und Custombikes erlaubt ein leichtes, zuverlässiges Handling bei hohem Komfort.

Ebenfalls für die herausragenden Eigenschaften der Custom- und Tourenreifen verantwortlich ist das MileagePlus-Compound für hohe Laufleistung und dynamische Agilität über die gesamte Laufzeit. Den ContiLegend zeichnet über die technischen Highlights hinaus auch sein Outfit als klassischer Weißwandreifen aus, ein spektakulärer Akzent für eingefleischte Custom-Fans.

Alle Continental-Freigaben für Maschinen aus der Motorradschmiede in Milwaukee und weitere Reisedampfer anderer Hersteller gibt es unter www.reifen-freigaben.de, kostenloses Download der passenden Freigabebescheinigung inklusive. Informationen und technische Details zum gesamten Continental-Motorradreifen-Programm können unter www.conti-moto.de abgerufen werden.

zurück zur Übersicht