Zum Inhalt springen Zur Navigation springen
zurück zur Übersicht
29.05.2017

Neuer ContiRoadAttack 3 ist Testsieger

Neuer Tourenreifen ContiRoadAttack holt Platz eins in MOTORRAD 12/2017

Hannover/Korbach, 29. Mai 2017. Schon kurz nach seiner Markteinführung im März konnte der neue Motorrad-Tourenreifen ContiRoadAttack 3 von Continental seinen ersten Testsieg einfahren. Angetreten zum Vergleich der Fachzeitschrift MOTORRAD, Heft 12/2017, waren sechs sportliche Tourenreifen der Dimension 120/70 ZR 17 vorne und 180/55 ZR 17 hinten. Ergebnis: Platz eins für den Newcomer aus Korbach.

Handlichkeit, Verhalten im Grenzbereich und bei Nässe, Haftung bei Beschleunigung und in Schräglage, Lenkpräzision, Kurven- und Geradeausstabilität bildeten wichtige Bewertungskriterien – und am Ende des Tages hatte der ContiRoadAttack 3 die Nase vorn.

Besonders lobten die Tester die schon seit Jahren legendäre Performance der sportlichen Landstraßenpneus von Continental, deren positive Eigenschaften vor allem im Nässebereich noch einmal deutlich zulegen konnten. Damit reiht sich der Neue konsequent in die Erfolgspur weiterer Continental-Testsieger ein. Genau wie diese überzeugte er mit ausgefeilten technischen Lösungen durch exklusive Continental- Technologien wie MultiGrip, TractionSkin, ZeroDegree, RainGrip und EasyHandling.

Die Tester zeigten sich von den Qualitäten des ContiRoadAttack 3 stark beeindruckt: „Conti hat schon immer sehr sportliche Landstraßengummis gebaut und ist in der Vergangenheit von uns immer wieder mit dem Kauftipp ,Landstraße’ ausgezeichnet worden. Auch beim flammneuen Road Attack 3 hat man nicht von dieser Prämisse abgelassen. Zugleich haben die Entwickler nun aber so kunstvoll an der Nassperformance des Neuen geschraubt, dass sie nicht nur den Etappensieg als Landstraßenkönig holen, sondern gleichzeitig auch den Testsieg 2017 einstreichen können.“

zurück zur Übersicht

-->