Zum Inhalt springen Zur Navigation springen

Mitas Motorradreifen

 

 

Mitas Motorradreifen sind bisher vor allem im Offroad-Bereich bekannt. Mit Sava kommen auch Strassen- und Rennreifen hinzu.
Bei dem Reifenproduzenten Mitas handelt es sich um ein tschechisches Unternehmen, das ursprünglich allerdings zu Michelin gehörte. 2012 wurde die Firma Savatech erworben, der Markenname Sava wird aus lizenzrechtlichen Gründen in Mitas überführt. Während Mitas selbst eher Spezialist für Offroad-Motorradpneus war, bringt Savas seine Erfahrungen im Bereich hochentwickelter Straßenpneus und Rollerreifen mit.

Mitas Motorradreifen vor allem für Offroad

Die Mitas Motorradreifen beweisen ihre Stärken vor allem im Gelände und bei extremen Temperaturen und sind zum Teil auch mit Spikes ausgerüstet. Im Vordergrund stehen deshalb Motorradreifen für Motocross, Enduro und Speedway. Daneben umfasst das Sortiment aber auch Reifen für Trail und Strasse. Rennreifen und Supersportreifen gehörten dagegen bisher nicht zur Produktpalette. Dies hat sich aber mit dem Zukauf von Sava teilweise geändert.
Im Motocross Segment bietet Mitas eine grosse Anzahl Reifen, bedingt auch durch die Zusammenlegung von Barum (nun Mitas) und Trelleborg (nun Mitas Extreme XT, zum Beispiel der XT454).

Typisch sind die farblichen Markierungen. Dabei stehen
- rote Streifen für Standard Crossreifen
- gelbe Streifen für Country-Crossreifen mit Rally-Einsatz
- grüne Streifen für besonders leichte Karkasse für Moosgummi
- weisse Streifen für den Einsatz bei Schnee und Eis

Bekannte Mitas Motorradreifen sind
- der bereits genannte XT454 für Geschwindigkeiten bis 130 km/h,
- der C10 ICE soft mit weißen Streifen als idealer Partner bei Fahrten im Schnee und auf Eis und gefrorenen Böden,
- der ET 01 mit seiner superweichen Mischung als Trail-Reifen für Wettbewerbe,
- der E 06 für Enduro-Freunde mit kleinen Geländemaschinen.

Auf MotorradreifenDirekt.ch können Sie Mitas Motorradreifen preiswert online kaufen. 

 

 

Mitas Motorradreifen

Mitas Sport Force+

-->